Diese Ausbildung richtet sich an Menschen, die sich spirituell weiterentwickeln wollen und mit offenen Herzen Liebe in sich entdecken, entwickeln und schulen möchten.

Wir lernen viele verschiedene Möglichkeiten kennen, mit deren Hilfe jeder einen Zugang in sein Herz bekommt. Segnende HErzEngel helfen mit für dich den bewusst gewählten, richtigen Weg zu finden.

Jeder Mensch ist durch seine individuelle Liebesfähigkeit und Bewusstheit in der Lage, einen eigenen Umgang mit der geistigen Welt zu finden und dadurch Heil-Möglichkeiten für sich und andere zu entwickeln. Wir müssen uns dazu aber zuerst selbst kennen und annehmen lernen. Es geht um wirklich ALLES in uns: unseren tiefsten Schmerz, die darin brachliegenden einzigartigen Talente und unsere spezielle Herzensanbindung.

… siehe auch unter Programm: www.forumessenz.ch

Der Weg des Herzens-Lehrers

Unter „Heilen“ verstehen wir, den Menschen zu seinen ureigenen Kräften (zurück -) zu führen und seine Fähigkeiten zu befreien. Das kann auf verschiedensten Ebenen geschehen und ist von ebenso verschiedensten Faktoren abhängig.

Heilend zu wirken ist anspruchsvoll. Körperlich, geistig und seelisch. Wir suchen mit dir nach deinen ganz eigenen Möglichkeiten, dich dieser Aufgabe zu widmen. Wir sehen und begleiten dich dabei, so dass du dein grosses Potential entfalten lernst, weil du bereit bist, an dir zu arbeiten.

Wir vertreten die Auffassung, dass das Heilsamste, was Menschen geschehen kann, eine echte Beziehung zu sich selbst ist. Deshalb legen wir grossen Wert auf deine Beziehungsfähigkeit, die wir dir helfen, zu erkennen und zu entfalten.

Modul 1: Den Weg des Herzens-Lehrers finden

Heilend wirken – dein Wunsch? Wir unterstützen dich im 1. Modul „Der Weg des Herzens-Lehrers“ in folgenden Themenbereichen:

·         Deine Motivation

·         Schulung deiner Intuition

·         Aufrichtung an und in dir selbst

·         Befähigung, in heilsame Beziehung zu treten

·         Deine Hingabe und Absichtslosigkeit

·         Erspüren deiner Fähigkeiten und Gaben

·         Deine Möglichkeiten und Grenzen

·         Meditation

·         Persönliche HErzEngelbotschaft

Im ersten Modul unseres Kurses suchen wir mit dir Hinweise, wohin dein Weg als Heiler führen könnte.

Wir schulen deine Intuition und den Zugang zu dir selber.

Wir üben, dein Gegenüber wahrzunehmen und dich innerhalb deiner Grenzen einzulassen.

Da Heilung in vieler Hinsicht geschieht, können dein Wille und deine Auffassungen hinderlich sein. Wir gehen mit dir darum erste Schritte in Richtung Hingabe und Absichtslosigkeit.

All dies geschieht vor der Wirklichkeit des Göttlichen. Deshalb sind Meditationen ein wichtiger Teil unseres Kurses.

 

Modul 2: Den Weg des Herzens-Lehrers gehen

Heilend wirken – deine erlebte Wirklichkeit? Hast du auf diesem Weg vielleicht erste Schritte gewagt? Wir unterstützen dich bei weiteren Schritten. Wir bauen auf den Erfahrungen des Moduls 1 „Den Weg des Herzens-Lehrers finden“ auf und vertiefen diese:

·         Vertiefung deiner Intuition

·         Die Liebe zu Dir selbst

·         Heilsame Beziehung 1: Deine Grenzen setzen und wahrnehmen

·         Heilsame Beziehung 2: Die Grenzen des Gegenübers wahrnehmen und respektieren

·         Vertiefung deiner Hingabe und Absichtslosigkeit

·         Vertrauen zu deinen Fähigkeiten und Gaben finden

·         Deine Möglichkeiten und Grenzen anerkennen

·         Meditation

·         Persönliche HErzEngelbotschaft

Dir ist bewusst, wie anspruchsvoll Heilen ist und wie vielseitig Heilung geschieht. Wir reflektieren deine Erfahrungen und vertiefen deine heilsame Beziehungsfähigkeit. Voraussetzung dazu ist die Liebe zu dir selber. Wir beleben deshalb die Beziehung zu deinem Herz-Chakra und üben Wahrnehmung und Respektierung deiner Grenzen und der des Gegenübers. Deine Hingabe und Absichtslosigkeit trainieren wir weiter und stärken dein Vertrauen in deine Fähigkeiten.

Im Zusammenhang mit Heilung ist von vielem die Rede. Wir versuchen Worthülsen zu füllen und Begriffe zu klären.

Auch in diesem Modul sind Meditationen und der Bezug zur Wirklichkeit des Göttlichen wichtiger Bestandteil.

 

Modul 3: Den Weg des Herzens-Lehrers verantworten

Als Heiler begleitest du Menschen zu einem Ziel. Die Schritte dahin müssen verantwortet sein. Im dritten Modul „Den Weg des Heilers verantworten“ erfährst du Wege zu deiner Vertrauenswürdigkeit.

·         Verantwortung: Deine und die deines Gegenübers

·         Heilen und Schicksal: Zur Selbstverantwortung führen

·         Deine Methoden: Führung oder Manipulation?

·         Heilung als Anleitung zur Selbstverantwortung

·         Vertiefung deiner Hingabe und Absichtslosigkeit

·         Deiner Intuition folgen

·         Meditation

·         Persönliche HErzEngelbotschaft

Im dritten Modul vertiefen wir Themen des ersten und zweiten Moduls. Neu betonen wir deine Verantwortung, die du als Heiler übernimmst. Wir fragen nach der Schicksalshaftigkeit von Heilung oder Krankheit, und machen dir deine Verantwortung bewusst. Und wir gehen mit dir Schritte in die Verantwortung für dich und dein Gegenüber.

Selbstverständlich wird auch im dritten Modul meditiert und die Verbindung zum Göttlichen intensiv gepflegt.

 

.

Ort: Löwengasse 4, 9000 St. Gallen
Zeit:  jeweils 10-15Uhr
Daten:  Samstags ab dem 25. November
Kosten: 150.-